WORKSHOPS


 „Yoga is a light, which once lit, will never dim.

The better your practice, the brighter the flame." 

 (B.K.S. Iyengar) 


 

Workshop "Pranayama und Meditation im Wald"

Samstag den, 26.09.2020 von 08:00 - 10:00 Uhr 

Wald bei Furth - nur bei trockenem Wetter

 

Tauche in den Wald ein und lasse ihn auf dich wirken!

Die Waldluft ist voller heilsamer Essenzen der Bäume, die sich

positiv auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden auswirken. So konnte in zahlreichen Studien gezeigt werden, dass Waldluft unser Immunsystem stärkt und das Ausschütten von Glückshormonen anregt.

 

Durch die Pranaymama- und Meditationspraxis im Wald erfahren

wir die Kraft des Körpers, die Weite des Geistes und unsere Präsenz.

Je mehr wir uns darauf einlassen, desto mehr erkennen wir unsere Natur, die nicht losgelöst ist von der uns umgebenden Natur des

Wald. Wir erleben somit eine tiefe Verbundenheit zur Natur,

sowie ein erdendes und berührenden Gefühl des Angekommen Seins.

 

Der Workshop ist für Anfänger/innen und Fortgeschrittene

geeignet.

 

Teilnehmerzahl: 5 - 10

Kursgebühr: 35€

 

Wenn Du mit mir die Kraft des Wald erleben möchtest melde dich bitte bis spätestens 21.09.2020 unter folgender E-Mail-Adresse:

 info@claudia-vas-yoga.de verbindlich an. 



Workshop "Pranayama - die yogische Atmung"

Samstag den, 24.10.2020 von 08:00 - 10:00 Uhr 

Urbs Generationum, Alpenstr. 4, Gymnastikraum, Oberhaching

 

Der Mensch atmet durchschnittlich etwa 26.000 Mal pro

Tag. Über den Atem nehmen wir Sauerstoff, aus yogischer

Sicht aber auch Prana (= Lebensenergie) auf. Durch Stress, Verspannungen, schlechte Körperhaltung und schädliche Angewohnheiten atmen aber viele Menschen zu flach.

Das System erhält so zu wenig Sauerstoff - eine der offensichtlichsten Folgen ist dann schnelle Ermüdung

und damit einhergehende Erschöpfung.

Yoga vereint verschiedene Techniken in sich. Ziel ist

es stets, einen klaren Geist zu entwickeln. Neben den Körperübungen (Asanas) und der Meditation, gehört

Pranayama zu den wichtigsten Techniken des

Yoga. Die yogischen Atemübungen helfen uns zu einer

natürlichen Atmung zu finden. „Prana“ heißt Energie, „Ayama“ bedeutet „Kontrolle“. Mit Hilfe der Atemübungen lernen wir

unseren Atem wieder bewusst wahrzunehmen und zu steuern

- und so unsere Lebensenergie zu aktivieren und zum Fließen zu bringen. Im regulären Unterricht nimmt Pranayama meist nur

eine untergeordnete Rolle ein.

Aber gerade Atemübungen helfen effektiv den Geist zu klären.

 

Der Workshop ist für Anfänger/innen und Fortgeschrittene geeignet.

 

Teilnehmerzahl: 6-12

Kursgebühr: 35€

Wenn Du erleben möchtest wie wirkungsvoll der Atem den

Geist klärt, melde dich bitte bis spätestens 19.10.2020 unter folgender Email-Adresse: info@claudia-vas-yoga.de

verbindlich an.   



Workshop "Philosophie des Yoga - Einführung in Patanjalis achtgliedrigen Pfad"

Samstag den, 21.11.2020 von 09:00 - 11:00 Uhr 

Urbs Generationum, Alpenstr.4, Gymnastikraum, Oberhaching

 

Die Yoga Sutra gilt als wichtigster Yoga-Leitfaden für ein Leben in Freiheit. Der achtgliedrige Pfad, den der Weise Patanjali darin aufzeigt, ist alt, lohnt sich aber immer noch.

Menschen haben seit jeher das Bedürfnis, Leiden zu vermeiden und in Frieden zu leben. Dass wir uns dabei oft selbst im Weg stehen und unser größter Feind sind, hat bereits der wichtigste Denker des Yoga vor mehr als 2.000 Jahren erkannt: Patanjali.

In der Yoga Sutra stellt Patanjali den Geist, so wie er beschaffen ist und wie wir Einfluss auf ihn nehmen können, in den Mittelpunkt. Yoga wird beschrieben als Technik, unseren Geist auszurichten, ohne Ablenkung.

Sutra heißt Faden und gilt als klassische Dichtungsform des Sanskrit. Als Sutra wird sowohl der ganze Text als auch jeder einzelne Vers bezeichnet. Die Sutra datieren vermutlich zurück auf 400 bis 200 v. Christus.

In 195 knappen Lehrversen („Sutren“) sammelt Patanjali seine Ideen und Erfahrungen und legt den Schwerpunkt auf die Kontrolle des Geistes. 

Wir werden uns in diesem Workshop auf den achtgliedrigen Pfad des Yoga und seine Bedeutung konzentrieren.

 

Teilnehmerzahl: 6-12

Kursgebühr: 35€

Wenn Du erfahren möchtest was Yoga eigentlich bedeutet, über die im Westen bekannten Körperübungen hinaus , dann melde dich bitte bis spätestens 16.11.2020 unter folgender Email-Adresse: info@claudia-vas-yoga.de verbindlich an. 



CLAUDIA VAS YOGA

 

Taufkirchen · München · Deutschland

Tel.: +49 (0)163 34 67 310

Kontakt@yoga-vas.de


Referenzen können angefragt werden